Mehr als 20 Jahre Erfahrung
Logo

Telefon

+41 55 534 62 76

Klinik adressen:

Zürcherstrasse 37C, 8852 Altendorf SZ, Schweiz

Klinik Piano, Gottstattstrasse 24, 2504 Biel

Email

info@drpetras.ch

Telefon

+41 55 534 62 76

Klinik adressen:

Zürcherstrasse 37C, 8852 Altendorf SZ, Schweiz

Klinik Piano, Gottstattstrasse 24, 2504 Biel

Email

info@drpetras.ch

Augenlidstraffung Dr.Petras

Augenlidstraffung: Wie lange hält sie?

Augenlidstraffung: Wie lange hält sie?

Mit zunehmendem Alter erschlaffen die Muskeln und die Haut um unsere Augen. Dies führt zu abgesenkten Augenlidern und Tränensäcken. Mit einer Augenlidstraffung, professionell Blepharoplastik genannt, können Sie Ihre Augen jünger und schöner aussehen lassen. Dies ist ein wahrhaft revolutionäres Verfahren.

 

Augenlidstraffung: Wie lange hält sie?

Die Augenlidstraffung korrigiert beschädigte oder gealterte Haut, aber auch andere wichtige Gewebe rund um die Augen. Die Ergebnisse sind immer von langer Dauer, wobei die genaue Dauer von der Art des Eingriffs abhängt.

Die Straffung der Oberlider beispielsweise, mit der abgesunkene Augenlider korrigiert werden, führt zu Ergebnissen, die zwischen fünf und sieben Jahren anhalten. 

Eine Straffung der unteren Augenlider, die Tränensäcke und Augenringe beseitigt, kann dagegen bis zu zwanzig Jahre dauern. 

Nach einer Augenlidstraffung ist im Gegensatz zu anderen kosmetischen Eingriffen keine Nachsorge erforderlich.

 

Welche Arten von Augenlidstraffungen gibt es?

Die Augenlider können auf verschiedene Weise Anzeichen der Alterung zeigen. Daher gibt es verschiedene Möglichkeiten für diese Art von Verfahren.

 

Oberlidstraffung

Mit zunehmendem Alter erschlaffen die Muskeln und die Haut um unsere Augen. Dies führt zu abgesenkten Augenlidern und Tränensäcken. Die Augenlider spielen eine grosse Rolle dabei, wie wir aussehen, wenn wir unsere Gefühle ausdrücken. Erschlaffte Augenlider können uns traurig und müde aussehen lassen, auch wenn wir es nicht sind. In schweren Fällen können sie sogar die Sehkraft beeinträchtigen.

Bei der Straffung der Oberlider werden sehr kleine Schnitte entlang der Oberlider gesetzt. Die Schnitte werden in den Falten gesetzt, so dass die Spuren der Schnitte unsichtbar bleiben. Durch diese Einschnitte werden überschüssige Haut und Fett entfernt. Nach dem Heilungsprozess wird der Patient ausgeruht und frisch aussehen.

In Fällen, in denen die Augenlider die Sicht behindern, kann dieses Verfahren Abhilfe schaffen.

 

Unterlidstraffung

Erschlaffte Haut um die Augenpartie kann auch zu schweren Tränensäcken und Augenringen führen. Die Person sieht daher müde und erschöpft aus, egal wie ausgeruht und energiegeladen sie eigentlich ist. Noch schlimmer ist, dass sich Tränensäcke schon in sehr jungen Jahren entwickeln können, was genetisch bedingt ist, so dass eine Person älter aussehen kann als sie tatsächlich ist. 

Bei der Unterlidstraffung werden über kleine Schnitte, die keine sichtbaren Narben hinterlassen, das überschüssige Fett und die Haut, die sich angesammelt haben, entfernt. Die Patienten, die sich diesem Verfahren unterziehen, sind von ihrem Aussehen nach dem Eingriff begeistert, weil sie dadurch jünger aussehen, was immer ein Pluspunkt ist.

 

Eine Kombination von Verfahren

Diese ästhetischen Probleme mit den Ober- und Unterlidern gehen oft Hand in Hand. Daher können Ober- und Unterlidstraffungen kombiniert werden. Sie können alle Ihre Probleme mit einem einfachen Eingriff lösen. 

Es besteht sogar die Möglichkeit, diese Operation mit anderen kosmetischen Eingriffen zu kombinieren, um optimale Ergebnisse und die Augen zu erzielen, von denen Sie schon immer geträumt haben. 

Bei einem Beratungsgespräch mit dem Arzt Ihrer Wahl können Sie mehr erfahren und entscheiden, welche Option Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, um Ihre Schönheitsziele zu erreichen.

 

Wie sieht der Ablauf einer Augenlidoperation aus?

 

Bevor Augenlidstraffungen

Der erste Schritt ist ein Beratungsgespräch. Auf diese Weise kann Ihr Arzt mehr über Sie und Ihre Wünsche und Ziele erfahren.

Wir können feststellen, ob eine Augenlidstraffung Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen, oder ob es vielleicht ein anderes Verfahren gibt, das besser zu Ihnen passt. Wir werden auch Ihre Krankengeschichte durchgehen, um sicherzustellen, dass Sie ein gesunder und geeigneter Kandidat für diesen Eingriff sind. Wenn alles in Ordnung ist, erstellen wir einen Behandlungsplan für Sie.

Vor Ihrem Termin erhalten Sie einige Hinweise, die Sie befolgen sollten, um Ihren Körper auf den Eingriff vorzubereiten und die besten Ergebnisse mit einer Augenlidstraffung zu erzielen. 

Dazu kann die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten und der Verzicht auf blutverdünnende Mittel wie Aspirin gehören. Wir könnten Sie auch bitten, vor dem Eingriff eine Zeit lang nichts zu essen. Wir können Ihnen genauere Anweisungen geben, nachdem wir mit Ihnen gesprochen und Ihre Lebensgewohnheiten kennengelernt haben.

 

Operationstag

Die Augenlidstraffung dauert in der Regel zwischen einer und zwei Stunden. Die genaue Dauer hängt von der Art der Augenlidoperation ab, der Sie sich unterziehen.

Der gesamte Eingriff beginnt mit einer Anästhesie, damit Sie sich während des gesamten Prozesses wohlfühlen. Über kleine Schnitte im Zielbereich werden überschüssiges Fett und Haut entfernt, die Ihnen Sorgen bereiten.

Die Lage dieser Schnitte hängt von der Art des Eingriffs an den Augenlidern ab, aber diese Schnitte sind immer klein und unauffällig. Die Schnitte werden mit Nähten verschlossen.

 

Danach 

Die Patienten lieben dieses Verfahren, weil es nur eine minimale Erholungszeit erfordert.  Während der Genesung wird Ihnen geraten, einige kleine Änderungen in Ihrem Leben vorzunehmen, z. B. die Art und Weise, wie Sie Ihr Gesicht waschen, wie viel Zeit Sie am Telefon oder vor dem Fernseher verbringen und wie Sie sich bewegen. Dies sind nur kleine Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Augen während der Genesung gesund und unverändert bleiben. Es handelt sich dabei um kurzfristige Tipps, und Sie werden bald zu Ihrem gewohnten Lebensstil zurückkehren können.

Während der Genesung empfiehlt es sich, dass sich ein Freund oder ein Familienmitglied einige Tage lang um Sie kümmert. Vorzugsweise eine Person, die Ihnen bei der Essenszubereitung und im Haushalt helfen kann.



Geschwollene, erschlaffte Augenlider sind zwar ein normaler Bestandteil des Alterns, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie akzeptieren müssen. Eine Augenlidstraffung lässt nicht nur Ihr Gesicht, sondern auch Ihre Seele hübscher und jünger aussehen.